Angebotene Kurse

Progressive Muskelrelaxation (nach E. Jacobson)
Zur Herabsenkung des allgemeinen Spannungszustands gut geeignet: Die durch diese Übung erreichte Bandbreite zwischen Anspannung und Entspannung kann im Alltag konstruktiver genutzt werden.
Vorgehen: Über bewusst erlebtes und gefühltes Anspannen und Entspannen der Muskulatur werden seelische Anspannungszustände erkannt und gemildert.
Autogenes Training (nach dem Original von I.H.Schultz)
Auch hier wird der allgemeine Stress-Zustand körperlich-seelisch gesenkt. Im erreichten Ruhezustand können gewünschte Verhaltensänderungen in formelhaften Leitsätzen verankert werden.
Vorgehen: Durch Übungen in der Vorstellung gewöhnt sich unser Körper an die Herbeiführung von Ruhe, Schwere und Wärme (der Körper wird "konditioniert") allein auf die Vorstellung hin. In gleicher Weise werden noch Herz, Atmung und Kopf in die konditionierende Vorstellung einbezogen.
Dance - Alive
Durch spielerische und freie Bewegungen in bedingungslos akzeptierender Gruppenatmosphäre zu sich kommen und sich weiter entwickeln. Dies in Hinsicht auf das mitgebrachte Bewegungsrepertoire hin gesehen wie auch auf die Entwicklung von Kommunikation und Lebensfreude hin. Geeignet für jede Altersstufe. Die Leitung gibt lediglich hilfreiche Impulse - die Umsetzung ist jeder/m Teilnehmer/In frei überlassen.

Weitere Infos finden Sie auf www.langen-institut.de.